Willkommen
Adressen
Leitbild
Ăśber uns
Logo
Nikolauskirche
Gottesdienste
Konfirmation
Kinderkirche
Aktuelles
Chöre
Frauenkreise
Gemeindebrief
Hauskreis
Jugendarbeit
Kindergarten
Kirchengemeinderat
KU3+8
Schnecken
Senioren
Spieleabend
Wochenplan
Counter

 

KU3+8

Dieses Jahr ist leider keine Gruppe zusammengekommen

Was soviel bedeutet wie Konfirmandenunterricht in der 3. und 8. Klasse. Nach einem Jahr Pause (2007 fanden sich keine Eltern, die mitmachen wollten) ist KU3+8 wieder zurĂĽck und  erfreut sich erneut einer regen Teilnahme von Drittklässlern und deren Eltern, die als „Lehrer“ den etwas anderen Unterricht. leiten.

Was steckt eigentlich hinter KU 3+8?

Der etwas andere Konfi soll unseren Kindern in einer Zeit, in der sie noch nicht unter Prüfungsdruck stehen, verloren gegangene Grundwerte des christlichen Glaubens wieder näher bringen. Wir haben uns für die Taufe und das Abendmahl entschieden. Diese beiden Themen werden in Kleingruppen (4 bis 5 Kinder) in zwei Unterrichtsblöcken zu je 4 mal anderthalb Stunden an frei zu wählenden Nachmittagen im November und Februar von Eltern in deren Häusern gehalten. Beide Blöcke enden mit einem Festgottesdienst in der Kirche. Die mitarbeitenden Eltern werden von einem Trainerteam bei der Vorbereitung unterstützt. Unterrichtsmaterial und Ideen werden zur Verfügung gestellt.

Am KU in der 8. Klasse wird sich in Form und Durchführung nichts grundlegendes ändern. Feste Werte mit dem Ziel Konfirmationssonntag sollen also erhalten bleiben.

Die mitarbeitenden Eltern und das Trainerteam möchten Sie ermutigen:

Machen Sie mit – Es lohnt sich

FĂĽr Ihre Kinder und fĂĽr Sie

 Kontakt: Frau Birte Zitzlaff, Tel. 07951 41935,

Bilder aus den letzten Jahren

Die Ku3-Gruppe 2008/09 Tauferinnerungsgottesdienst am 1.Advent 2008

“Du bist spitze, Du bist genial” so lobten die “Kleinen Konfirmanten” ihren neu entdeckten Herrn und Gott. Wie man sieht, hatten sie viel Spaß dabei.

Die KU3-Kinder durften miterleben wie zwei ihrer Kameraden getauft wurden. Pfarrerin Frau Dr. Huxel segnete anschlieĂźend alle anderen.

Die Ku3-Gruppe 2008/09 Abendmahlsgottesdienst am GrĂĽndonnerstga 2009

Gemeinsames Abendmahl mit Brot und Saft an Tischen im Mittelgang der Kirche

Zu Beginn sprachen die Ku3-Kinder den Psalm 23:

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens Willen. Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück: Denn Du bist bei mir, Dein Stecken und Stab trösten mich. Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang; und ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.

Die Kinder haben Ihre “Sünden” auf Kreuze aus Papier geschrieben und verbrennen sie zum Zeichen der Vergebung und des Loslassens.

Die Ku3-Gruppe 2010/11 Tauferinnerung am 1. Advent 2010